Gründerzeitmuseum im Gutshaus Mahlsdorf

Anlässlich des Andenkens zum 90. Geburtstag von Charlotte von Mahlsdorf fand gegenüber dem Gutspark eine feierliche Straßenneubenennung statt:

März 2018

Anlässlich des Andenkens zum 90. Geburtstag von Charlotte von Mahlsdorf fand gegenüber dem Gutspark eine feierliche Straßen- neubenennung statt: "Charlotte-von-Mahlsdorf-Ring". Der Dokumentarfilm über Charlotte von Mahlsdorf "Sonntagskind" von Carmen Bärwaldt wurde im Gründerzeitmuseum aufgeführt.

Der Förderverein Gutshaus Mahlsdorf feiert mit vielen Prominenten und Politikern sein 20jähriges Bestehen.

April 2017

Der Förderverein Gutshaus Mahlsdorf feiert mit vielen Prominenten und Politikern sein 20 jähriges Bestehen.

Fortsetzung der Sanierungsarbeiten im Sanitär- und Flurbereich.

2016/2017

Fortsetzung der Sanierungsarbeiten im Sanitär- und Flurbereich.

2015

Gemeinschaftsveranstaltung mit der Pyramide Marzahn-Hellersdorf. Erstmals wurden Kompositionen auf dem Pianola gespielt.

Das Pianola wurde in mühseliger Kleinarbeit von unserem Restaurator und langjährigen Vereinsmitglied Horst Riesebeck restauriert.

2014

Das Pianola wurde in mühseliger Kleinarbeit von unserem Restaurator und langjährigen Vereinsmitglied Horst Riesebeck restauriert.

2013

Wieder stand der Förderverein vor einer fast unlösbaren Aufgabe. Als Besitzer des Gutshauses musste der Förderverein lt. Liegenschaftsamt 800 m2 des Grundstücks ankaufen. Ohne Hilfe der SDKB wäre das nicht möglich gewesen.

Bastian Korff tritt als Charlotte von Mahlsdorf imTheaterstück Ich mach ja doch, was ich will im Museum auf – drei ausverkaufte Veranstaltungen.

2012

Bastian Korff tritt als Charlotte von Mahlsdorf imTheaterstück "Ich mach ja doch, was ich will" im Museum auf – drei ausverkaufte Veranstaltungen.

Anbau einer Treppe für den Notausgang.

2011

Der Förderverein stand vor einer schwierigen Aufgabe: die Sammlung aus Schweden wurde zum Kauf angeboten. Mit Hilfe der DSKB konnte der Verein die Sammlung aus Schweden ankaufen.
Anbau einer Treppe für den Notausgang.

Jubiläum 50 Jahre Gründerzeitmuseum. 3000 Besucher kamen an einem Sonntag!

2010

Jubiläum "50 Jahre Gründerzeitmuseum".
3000 Besucher kamen an einem Sonntag!

Festveranstaltung des Fördervereins zur teilweise fertiggestellten Sanierung mit Ehrengästen. Doug Wright, Jefferson Mays und David Richtenthal kamen aus den USA angereist.

2009

Festveranstaltung des Fördervereins zur teilweise fertiggestellten Sanierung mit Ehrengästen. Doug Wright, Jefferson Mays und David Richtenthal kamen aus den USA angereist.
Auszeichnung der Vereinsmitglieder für das Ehrenamt.

Nach der Sanierung der Museumsräume wurden durch die Vereinsmitglieder die Zimmer wieder gesäubert und eingeräumt.

2008

Nach der Sanierung der Museumsräume wurden durch die Vereinsmitglieder die Zimmer wieder gesäubert und eingeräumt.
Der Förderverein erhält von der DSD einen Scheck für die Sanierung der Fassade in Höhe von 25.000,00 Euro.

Nach der Sanierung der Museumsräume wurden durch die Vereinsmitglieder die Zimmer wieder gesäubert und eingeräumt.

2008

Vereinsmitglied Monika Schulz-Pusch wurde für ihre Initiative durch den Bundespräsidenten Horst Köhler gedankt.

Nach langer Suche um Sponsoren für die dringend notwendigen Sanierungsarbeiten zu finden, konnte endlich mit der Sanierung begonnen werden.

2007

Nach langer Suche um Sponsoren für die dringend notwendigen Sanierungsarbeiten zu finden, konnte endlich mit der Sanierung begonnen werden.
Hauptsponsoren: SDKB, DSD, Landesdenkmalamt Berlin, BA Marzahn-Hellersdorf und private Spender.

Der Förderverein Gutshaus Mahlsdorf feiert mit vielen Prominenten und Politikern sein 20jähriges Bestehen.

22. Juni 2007

Der Förderverein Gutshaus Mahlsdorf e.V. feiert sein 10-jähriges Bestehen.

Auf Einladung des Fördervereins spielte Jefferson Mays das amerikanische Erfolgsstück über Charlotte von Mahlsdorf im Gründerzeitmuseum.

2006

Auf Einladung des Fördervereins spielte Jefferson Mays das amerikanische Erfolgsstück über Charlotte von Mahlsdorf im Gründerzeitmuseum.

Der amerikanische Autor des Theaterstücks «I Am My Own Wife» Dough Wright und der Schauspieler Jefferson Mays besuchen das Gründerzeitmuseum

5. Januar 2005

Der amerikanische Autor des Theaterstücks «I Am My Own Wife» Dough Wright und der Schauspieler Jefferson Mays besuchen das Gründerzeitmuseum und stellen das Theaterstück dem Förderverein vor.

Rücktransport eines Teils der Sammlung aus Schweden in das Gründerzeitmuseum

April 2004

Rücktransport eines Teils der Sammlung aus Schweden in das Gründerzeitmuseum.